• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Das Österreichische Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) hat im Auftrag des größten privaten Pflegeheimbetreibers SeneCura und in Kooperation mit dem Österreichischen Gemeindebund in einer Studie die Bedürfnisse, Anliegen und Herausforderungen der Pflegeversorgung in den Gemeinden erhoben, analysiert und daraus Empfehlungen abgeleitet.

Als Herausforderung für die Zukunft wird der drohende Arbeitskräftemangel im Pflegesektor gesehen. Um dem entgegenzuwirken, ist ein Bündel an Maßnahmen nötig.

Unter anderem wird eine Förderung der Requalifizierung von arbeitslosen Personen für den Pflegebereich eine zentrale Bedeutung haben müssen. Ebenso werden schnellere und einfachere Nostrifizierungen von Abschlüssen ausländischer Fachkräfte (bei entsprechender fachlicher und sprachlicher Qualifizierung) wesentlich sein für die Deckung des künftigen Bedarfs an Pflegekräften.

Weitere Informationen und Download der Studie.