• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Am 19. Dezember 2019 fand die vom Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen (Koordination der Anlaufstellen – AST) in Zusammenarbeit mit der Arbeiterkammer Wien und dem AMS Wien organisierte Fachveranstaltung „Arbeitsmarktintegration von MigrantInnen und Flüchtlingen - rechtliche Rahmenbedingungen und Unterstützungsangebote“ statt.

Trotz bevorstehender Feiertage war die Veranstaltung sehr gut besucht. VertreterInnen verschiedenen Ministerien, Beratungseinrichtungen und anderen Organisationen wurden durch Anita Erhard von AMS Wien über arbeitsmarktpolitische Entwicklungen in Wien und Österreich informiert und aktuelle Angebote des AMS präsentiert.

Besonderes Interesse fanden das „Arbeitsmarktchancen Assistenzsystem – AMAS“, die Gründung neuer Geschäftsstellen für unter 25jährige sowie die Initiativen für Asyl- und subsidiär Schutzberechtigte.

Anschließend wurden die Erfahrungen und Angebote der Anlaufstellen für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen (AST) seitens der AST-Koordination präsentiert.

Die Anlaufstellen werden in Zukunft österreichweit verstärkt regionale Beratungsangebote initiieren. Eine intensivere Kooperation mit dem AMS soll bessere Erfolge in der qualifikationsadäquaten Vermittlung und arbeitsmarktpolitischen Unterstützung erzielen.

Präsentationen