• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Der Dachverband Wiener Sozialeinrichtungen fordert von einer neuen Bundesregierung eine bessere soziale Absicherung, den Kampf gegen Kinderarmut und eine Pflege-Ausbildungsoffensive.

Im Bereich der Flüchtlingshilfe werden ausreichende Ressourcen für ein differenziertes Bildungs- und Ausbildungsangebot ebenso wie integrativen Schulunterricht, einen Zugang zum Arbeitsmarkt schon während des Asylverfahrens, Arbeitsmarktförderung sowie qualifizierte Integrationsberatung benötigt. Für Menschen mit höherer Qualifikation (z.B. Fachkräfte, tertiäre Ausbildung) sollen besondere Programme geschaffen werden, um sie gezielt in Arbeit zu bringen und als Vorbilder für ihre Landsleute in Wien zu promoten.

20 Forderungen an eine neue Bundesregierung