• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Diese Studie gibt einen Überblick über politische Strategien und Praktiken in den Europäischen Mitgliedsstaaten zum Thema Arbeitsmarktintegration von Drittstaatsangehörigen. Unter anderem wird sich auch mit der Anerkennung von aus dem Ausland mitgebrachten Qualifikationen auseinandergesetzt und auf österreiche Beispiele (www.berufsanerkennung.at, Anlaufstellen für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen - AST) verwiesen.

Die Studie wurde vom Europäischen Migrationsnetzwerk vor kurzem veröffentlicht. In Österreich wird das Netzwerk von der Internationalen Organisation für Migration (IOM) koordiniert.