• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Die im Ausland geborene Bevölkerung ist in Österreich gleich gut oder besser in den Arbeitsmarkt integriert als in vergleichbaren Ländern. Schlechter steht es um die soziale Integration. Eine besonders deutliche Benachteiligung besteht beim Wohnen und bei der Bildungsintegration. Das ergibt eine Studie des Österreichischen Instituts für Wirtschaftsforschung (WIFO).

International liegt Österreich bei der Integration von Migranten und Migrantinnen im Mittelfeld. Deutlicher Aufholbedarf...


Am 22. März 2017 nahm die Anlaufstelle für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifiaktionen (AST) Tirol und Vorarlberg an der Career & Competence Messe in Innsbruck teil. Die BeraterInnen erfreuten sich an regem Interesse zu Anerkennungsfragen und konnten vielen MessebesucherInnen die berufliche Anerkennung näher bringen.

Weitere Informationen!


Heute wurde in Berlin die neue OECD Studie „Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen in Deutschland“ vorgestellt.

Festgestellt wird, dass die allgemeinen Rahmenbedingungen für die Integration der Flüchtlinge in Deutschland relativ günstig sind. Die Arbeitsmarktbedingungen sind positiv, und der Integrationsrahmen wurde verschiedentlich in die richtige Richtung hin angepasst.

Gemessen an den international bewährten Praktiken zählt Deutschland inzwischen zu den fortschrittlichsten Ländern im...


Im Jahr 2016 wurden insgesamt 972 Gleichhaltungsverfahren durch das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft erledigt. Im Vergleich zum Vorjahr 2015 bedeutet dies eine Steigerung von ca. 11 %. Im Vergleich zu 2005 gab es 2016 rund 251% Verfahren mehr.

Durch Schule und/oder durch Arbeit erworbene berufliche ausländische Qualifikationen im Sinne des Berufsausbildungsgesetzes (BAG) können mit einem österreichischen Lehrabschluss voll gleichgehalten werden (57% der Fälle)...


Am 8. März 2017 hat die Begutachtungsfrist zum Integrations- und zum Integrationsjahrgesetz geendet. Das Beratungszentrum für Migranten und Migrantinnen hat zum Integrationsgesetz eine Stellungnahme verfasst.

Stellungnahme Integrationsgesetz

Begutachtungsverfahren