• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Veranstaltungen

Die Erwerbsarbeit und somit die Teilnahme am Erwerbsleben gilt als wichtiger Motor für die Inklusion von Menschen mit Migrationsgeschichte. Tatsache allerdings ist, dass diese in geringerem Maße im Erwerbsleben stehen als Personen ohne Migrationsgeschichte. MigrantInnen sind überproportional von Arbeitslosigkeit betroffen und gehören auch zur Gruppe jener, die stark armutsgefährdet ist. Verschiedene sozialstaatliche Leistungen sollen diese vor Armutsgefährdung schützen und auch als Sprungbrett für die Integration in den Arbeitsmarkt dienen.

Wann: Dienstag, 4. Juli 2017, 9.00 bis 16.00 Uhr

Wo: Arbeiterkammer OÖ, Kongresssaal Volksgartenstraße 40 4020 Linz

Tagungsfolder

Anmeldelink