• berufsanerkennung.at
  • enic-naric-austria
  • migrantInnen.at

Aktuelles

Das europäische Projekt „ECVET goes Business“, deren österreichischer Partner der ÖGB Steiermark ist, hatte am 6. Oktober 2017 die Abschlusskonferenz.

ECVET ist das Europäische Leistungspunktesystem zur Anrechnung der Berufsausbildung und Weiterbildungsmaßnahmen. Folgende Ziele sollen erreicht werden:

  • die Übertragung und die Anerkennung der individuellen Lernergebnisse
  • eine Kompatibilität zwischen den verschiedenen Berufsausbildungs- und Trainingssystemen (VET) wie auch der Qualifikationen in Europa und dadurch
  • die Mobilität der europäischen Bürger unterstützen, indem
  • ergänzende Unterlagen angeboten werden.

Im Rahmen der Konferenz wurden das Handbuch für Personal-Management mit ECVET sowie das Trainings-Programm für Personal-Verantwortliche präsentiert.

Darüber hinaus erfolgte eine Auseinandersetzung mit dem Thema Anerkennung von im Ausland erworbener Qualifikationen am Arbeitsmarkt und in der Personalentwicklung mit den Erfahrungen aus der Praxis der Anlaufstelle für Personen mit im Ausland erworbenen Qualifikationen (AST) Steiermark.

Projekt „ECVET goes Business